Gleitmo in Feindosierspritze

69,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Artikelnummer: 521005

Beschreibung

Gleitmo in Feindosierspritze

Spezial-Gleitmittel in Feindosierspritze (5 Gramm)

Nautec ist stets darauf bedacht, für die Produktion aller Produkte beste Materialien einzusetzen. Nur so war es beispielsweise möglich, für den Einsatz unter Wasser Sauerstoff- und Nitrox-Ventile für einen Arbeitsdruck von 300 bar auf den Markt zu bringen. Einen großen Anteil an diesem Erfolg hat der neu entwickelte Spezialschmierstoff gleitmo 599 der Firma FUCHS LUBRITECH GMBH.

Bei gleitmo 599 handelt es sich um eine grau-weiße, geruchslose Paste auf vollsynthetischer Basis, die als Hochleistungsschmierpaste für Sauerstoff-armaturen – u. a. auch im Krankenhausbereich – eingesetzt wird.

Der Schmierstoff ist selbst bei hohem Druck (450 bar bei 60° C) absolut sauerstoffbeständig. Er ist von der Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) Berlin, als Schmierstoff für Sauerstoffsysteme freigegeben. Die thermische Beständigkeit reicht bis 260° C, erst oberhalb dieser Temperatur beginnt die thermische Zersetzung.

In Hinblick auf die Anteile an flüchtigen Stoffen, wurde vom Hygieneinstitut Gelsenkirchen untersucht, dass gleitmo 599 bei einer Temperatur von 50° C und 100° C nur in äußerst geringem Umfang verdampft. Die Abdunstungsverluste betragen bei beiden Temperaturen 0,09% und sind durch gaschromatographische und massenspektrometrische Analysen belegt.

Gleitmittel für gasförmigen Sauerstoff in Armaturen. Max. Betriebsdruck bei 60° C, 450 bar. BAM geprüft und freigegeben.

ACHTUNG! Versuchen Sie nicht, NAUTEC-Ventile selbst zu reparieren. Unautorisierte Reparaturen oder Manipulationen sind gefährlich und führen zum Verlust der Garantie und jeglicher Haftung unsererseits. Wartung und Reparaturen nur durch von NAUTEC geschulten Experten!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,1 kg